Brad Paisley + Kimberly Williams-Paisley

Sohnemann Nummer zwei

Der Countrysänger Brad Paisley und seine Frau Kimberly sind zum zweiten Mal Eltern eines Sohnes geworden

Brad Paisley und Kimberly Williams-Paisley

Brad Paisley und Kimberly Williams-Paisley

Jetzt hat der kleine Huckleberry ein Brüderchen: Der Countrysänger und seine Frau Schauspielerin Kimberly Williams-Paisley ("Vater der Braut") haben erneut Familienzuwachs bekommen. Laut Sprecherin hat Kimberly am Freitag (17. April) einen gesunden Jungen in einem Krankenhaus in der Nähe von Nashville auf die Welt gebracht. Die Geburt war längst überfällig: Eigentlich sollte Sohn Nummer zwei bereits am Abend der "Academy Of Country Music Awards" am 5. April auf die Welt kommen.

Preisverleihung

"Academy of Country Music Awards"

Nicole Kidman und Keith Urban bringen Glamour auf den roten Teppich
Das Model Camilla Alves und Schauspieler Matthew McConaughey geben sich betont lässig
Aus der süßen Sängerin Miley Cyrus wird ein schöner Schwan
Hillary Scott glänzt in der Trendfarbe lila

23

Ein Name für den Kleinen steht bislang noch nicht fest: Vielleicht lassen sich Brad und Kimberly ja erneut von einer Romanfigur inspirieren - so kam schließlich auch vor zwei Jahren William Huckleberry zu seinem Namen nach dem Vorbild von Roman "Huckleberry Finn".

Auch beruflich läuft derzeit alles bestens für Brad Paisley: Erst im November hat er einen der begehrten "American Music Awards" in der Kategorie "Bester Sänger (Country)" abgeräumt und am 30. Juni erscheint sein neues Album "American Saturday Night". Bis dahin werden sich Brad Paisley und Kimberly Williams-Paisley sicherlich einen Namen für Paisley Junior überlegt haben.

Update vom 21. April:

Wie der Onlinedienst des "Us Weekly"-Magazins berichtet, steht der Name nun fest: Jasper Warren, benannt nach Brads Großvater.

lha

Star-News der Woche