Boris Becker udn Sandy Meyer-Wölden
© Picture Alliance Boris Becker udn Sandy Meyer-Wölden

Boris Becker Verliebt, verlobt, gefeiert

Erst letzte Woche gaben Boris Becker und Sandy Meyer-Wölden ihre Verlobung bekannt: Am Wochenende wurde nun mit Freunden und der Familie groß in München gefeiert

Nach der überraschenden Bekanntgabe ihres Eheversprechens vergangene Woche, feierten Boris Becker und Sandy Meyer-Wölden am Wochenende ihre Verlobungsfeier in München. Die beiden hatten Freunde und Familie in das Promi-Restaurant "Käfer" eingeladen.

Gegen 21.00 Uhr fuhr das Paar vor: Boris trug einen grauen Anzug mit weißem Hemd und Krawatte, Sandy kam im knielangen schwarzen Kleid und Verlobungsring am linken Ringfinger. Zuvor waren bereits Boris' Mutter Elvira und seine Schwester Sabine samt Ehemann und Kindern eingetroffen. Auch Ex-Fußballer Günter Netzer mit Frau und Tochter sowie Andreas Breme mit Frau und der frühere Tennisspieler Eric Jelen gehörten zu den geladenen Gästen.

In den "Bauernstub'n" hielt Boris später eine kurze Rede und eröffnete dann das Festessen bestehend aus Kartoffelpüree mit Kaviar, Seezunge und Pfeffersteak. Ein Alleinunterhalter am E-Piano sorgte für musikalische Untermalung.

Kurz nach 2 Uhr verließ Elvira Becker die Party und zeigte sich vollends zufrieden: "Es war ein wunderbarer Abend. Ich bin so glücklich über meine Schwiegertochter." Gegen 3.15 Uhr verließen auch Boris und Sandy mit ein paar Freunden das Restaurant und zogen weiter in die Disco "P1", wo sie einen Tisch reserviert hatten und reichlich Champagner und Wodka konsumierten. Um 5 Uhr hatten dann auch die letzten Gäste genügend gefeiert und das glückliche Paar fuhr zurück ins Hotel.

Dort frühstückten sie am nächsten Morgen gemeinsam mit Sandys Mutter Antonella auf der Terrasse. Am Nachmittag checkten die beiden aus und verließen München in Richtung Schweiz.

jgl

Boris' Neue: Sandy Meyer-Wölden

Video