Boris Becker, Lilly Kerssenberg
© Getty Images Boris Becker, Lilly Kerssenberg

Boris Becker + Lilly Kerssenberg Hochzeit noch in diesem Jahr

Boris Becker und Lilly Kerssenberg werden noch in diesem Jahr vor den Traualtar treten. In einem Interview sprach das Pärchen jetzt über seine genauen Zukunftspläne und den gemeinsamen Kinderwunsch

"Wir werden am 12. Juni in St. Moritz heiraten!" Als Boris Becker am Samstagabend (28. Februar) bei "Wetten, dass ..?" verkündete, noch in diesem Jahr seine Freundin Lilly Kerssenberg zu ehelichen, wusste so mancher Zuschauer nicht, ob er sich freuen oder lieber peinlich berührt wegschauen sollte. Denn schließlich hatte der einstige Tennisstar noch vor wenigen Monaten seiner Ex Sandy Meyer-Wölden einen Heiratantrag gemacht und die Verlobung kurz danach gelöst. Seine knappe Begründung: "Letztes Jahr habe ich mich kurz verlaufen."

Kurios: Lilly Kerssenberg und Boris Becker werden genau an dem Tag heiraten, an dem auch Barabara Becker und ihr Freund Arne Quinze vor den Traualtar treten. Seine Exfrau sei damit einverstanden, sagte der 41-Jährige in der Show mit Thomas Gottschalk. Fragt sich nur, an welcher Hochzeit die gemeinsamen Kinder von Boris und Barbara teilnehmen werden.

Warum Boris Becker sein Leben nun aber doch wieder und vor allem für immer mit Lilly Kerssenberg teilen möchte, erklärte er der "Bild"-Zeitung: "Wir waren über Silvester in St. Moritz, unser erster gemeinsamer Skiurlaub. Meine Jungs waren dabei – es war für mich die natürlichste Frage der Welt. Unser gemeinsamer Alltag ist so vertraut und normal. Das spricht für unsere gute Basis."

Im November, nach seiner Trennung von Sandy Meyer-Wölden, habe Boris Becker jemanden zum Reden gebraucht und sofort Lilly Kerssenberg angerufen. Sie habe ihm damals als Freundin zur Seite gestanden. "Wir haben eine Zeit lang nur den Tisch geteilt und nicht das Bett – jetzt teilen wir endlich auch wieder das Bett. Und ich hoffe sehr, dass das für immer so bleiben wird."

Auch über gemeinsamen Nachwuchs haben Boris und Lilly schon gesprochen: "Wir möchten unsere Hochzeit in St. Moritz richtig feiern. Aber dann ist es auf jeden Fall unser Wunsch, Kinder zusammen zu haben. Am liebsten zwei."

Dass sein Verhalten bei vielen Menschen auf Unverständnis stößt, ist dem 41-Jährigen durchaus bewusst: "Ich weiß, viele werden mich nicht verstehen – aber wir sind auch nur Menschen! Jetzt werden wir heiraten und sind beide sehr glücklich." Bleibt abzuwarten, ob Boris Becker sich dieses Mal tatsächlich trauen wird und mit Lilly Kerssenberg den Bund fürs Leben eingeht.

rbr

Boris und Lilly bei "Wetten, dass...?":

Video