Boris Becker
© Getty Images Boris Becker

Boris Becker Er gratuliert Sandy und Oli

Boris Becker hat gemeinsam mit seiner Frau Lilly Becker Sandy Meyer-Wölden und Oliver Pocher zur Geburt ihrer Tochter gratuliert

Na so eine Überraschung: Boris Becker hat auf seinem eigenen Video-Onlineportal eine Botschaft für die frischgebackenen Eltern Sandy Meyer-Wölden und Oliver Pocher gepostet, in dem er den beiden zur Geburt ihrer Tochter Nayla Alessandra gratuliert. Und das, obwohl Sandy und Boris nicht gerade im Guten auseinandergegangen sind und sich bei einem Boxkampf im August 2009 keines Blickes würdigten.

Doch offenbar ist Boris jetzt über seinen Schatten gesprungen und hat den ersten Schritt in Richtung Versöhnung getan. In seinem Video sagt er: "Was für gute Nachrichten hab ich da heute aus Köln gehört. Herzlichen Glückwunsch, Oliver, herzlichen Glückwunsch, Sandy, das habt ihr gut gemacht. Ich hoffe, eurer Tochter geht es gut und sie ist putz und munter." [Anmerkung der Redaktion: Wahrscheinlich meinte Bobbele putzmunter.]

Dann schaut er nach links in Richtung seiner Frau Lilly Becker, die es sich auch nicht nehmen lässt, noch an paar Worte an Sandy und Oli zu richten: "Von einer Mama zur anderen: Viel Glück und Gesundheit und ein glückliches Leben zusammen."

In ein paar Tagen bekommen Sandy Meyer-Wölden und Oliver Pocher dann die Gelegenheit sich für diese Botschaft zu revanchieren, denn das Baby von Boris Becker und Lilly Becker soll am 15. Februar auf die Welt kommen.

jgl

Video