Bonnie Strange
Bonnie Strange

Bonnie Strange Leandro Cano ist toll!

It-Girl Bonnie Strange steht auf die Kreationen des spanischen Nachwuchs-Talents Leandro Cano.

Bonnie Strange (26) plauderte über die Designs von Leandro Cano und ihre Lieblings-Looks.

Der spanische 'Designer for Tomorrow', Leandro Cano, stellte auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin seine neuesten Kreationen vor einer ganzen Reihe von Promis zur Schau. Auch Model Bonnie Strange befand sich im Publikum und verriet im Interview mit 'freundin.de', was sie von dem Modeschöpfer hält: "Ich habe im Sommer seine Show gesehen … und ich fand das ganz toll, was er gemacht hat. Es war schon mein Ding."

Als Neuling kann sich Cano geehrt fühlen, weil sich die meisten Stars die Shows, die sie besuchen wollen, ganz gezielt aussuchen: "Ich guck mir nur Sachen an, die ich mag. Ich gehe nicht auf jede Show, weil manche Sachen einfach nicht passen und dann finde ich es ein bisschen langweilig, dort zu sitzen und es passt nicht zu dir … es ist für mich auch eine Inspiration und wenn man dann schon morgens aufsteht oder abends lange aus war und dann hier hinkommt, dann muss es schon was Cooles sein", erklärte Strange.

Auf die Frage, welches Kleiderstück nächstes Jahr in ihrer Garderobe nicht fehlen darf, antwortete der derzeit grünhaarige Star: "Ich passe meine Garderobe meinen Haaren an. Je nachdem, was ich für Haare im Sommer oder im nächsten Jahr habe, kommt es drauf an, was ich brauche. Es gibt immer aber wieder Sachen, die ich ständig brauche: Ich mag Hotpants gern, hochgeschlossene Höschen … Ich liebe die 90er voll. Das ist ein neuer Trend und ich hoffe, dass er noch ein bisschen mehr in die Mainstream-Geschäfte kommt, dass man sich das auch leisten kann", strahlte Bonnie Strange.