Bob Dylan

Pulitzer-Preis für Popstar

Eine Musikerlegende ist er schon seit langem. Nun wurde Bob Dylan zusätzlich mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet

Bob Dylan

US-Musiklegende ist mit dem in der Kategorie Kunst geehrt worden. Die Jury der "Columbia University" wählte ihn wegen seiner "lyrischen Kompositionen von außerordentlicher poetischer Ausdruckskraft" aus.

Kinotipp

Filmszenen aus "I'm Not There"

Mit Socken in der Hose: Cate Blanchett alias Jude Quinn alias Bob Dylan
Heath Ledger als Schauspieler Robbie Clark
Zeitversetzt: Ben Whishaw spielt den Lyriker Arthur Rimbaud
Richard Gere alias Billy the Kid auf Wanderschaft

25

Der Sänger, der Gitarre, Mundharmonika und Klavier spielen kann, gilt als einer der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts. Mit seinen Songtexten, die von namhaften Dichtern wie Arthur Rimbaud und Charles Baudelaire sowie der Bibel beeinflusst sind, hat der 66-Jährige immer wieder auf sich aufmerksam gemacht.

Der Pulitzer-Preis wird seit 1917 in 20 Kategorien vergeben. Die mit jeweils 10.000 Dollar dotierte Auszeichnung wird dieses Jahr Ende Mai in New York übergeben.

jgl

Star-News der Woche