Blake Fielder-Civil + Amy Winehouse
© Getty Images Blake Fielder-Civil + Amy Winehouse

Blake Fielder-Civil + Amy Winehouse Schuldbekenntnis unter Tränen

Amy Winehouse will nach 18 Monaten Ehe die Scheidung. Und Blake Fielder-Civil gibt zu, dass er die Schuld an ihrer Drogensucht trägt

Amy Winehouse hat bereits vor über einer Woche den Entschluss gefasst, sich nach nur 18 Monaten Ehe von Blake Fielder-Civil scheiden zu lassen. Der Regieassistent ist gerade erst aus dem Gefängnis entlassen worden und befindet sich zurzeit in einer Suchtklinik. Er soll seit Monaten ein Verhältnis mit dem deutschen Model Sophie Schandorff haben.

In einem tränenreichen Interview mit "News of the World" gestand Blake: "Ich habe Amy in all das hineingeritten und ohne mich - da besteht kein Zweifel - hätte sie diesen steinigen Weg nie gehen müssen. Ich habe so etwas Schönes ruiniert." Und die Selbsterkenntnis geht noch weiter, ein wenig melodramatisch: "Ich habe sie an Kokain und Crack herangeführt, ihr gezeigt wie man sich selbst verletzt - ich fühle mich mehr als schuldig. Jetzt muss ich sie gehen lassen um ihr Leben zu retten. Ich mache das nicht, um sie fallen zu lassen. Ich mache es aus Liebe."

dvo