Beyoncé Knowles
© Getty Beyoncé Knowles

Beyoncé Knowles Starkes Team mit Tina

Beyoncé Knowles plant einen Auftritt bei den "Grammys". Das allein wäre schon Anlass zur Freude, aber die Sängerin soll hochkarätige Unterstützung bekommen

Ein Duett der Superlative: Beyoncé Knowles und Tina Turner sollen gemeinsam bei der "Grammy"-Verleihung am 10. Februar auftreten. Beyoncé hat schon mehrfach betont, ein großer Fan der Rockröhre zu sein, und hat während eines Auftritts im Jahr 2005 sogar mal Turners Lied "Proud Mary" gecovert. "Was die beiden singen werden ist noch nicht bekannt, aber es wird ein großartiger Auftritt werden", hat eine Quelle dem "People"-Magazin verraten, wie monstersandcritics.com zitiert.

Beyoncé und die amerikanische Rockband "Foo Fighters" sind bis jetzt die einzigen Musiker, die ihren Auftritt bei den "Grammys" offiziell bestätigt haben. Die streikenden Drehbuch-Autoren haben derweil zugesagt, an dem Abend der "Grammys" nicht vor dem Gebäude zu protestieren und so den Weg für die ankommenden Stars frei zu machen.