Beyoncé Knowles
© Getty Beyoncé Knowles

Beyoncé Knowles Hereinspaziert, bitte!

Bei Beyoncé Knowles herrscht Tag der offenen Tür: Bedürftige Obdachlose erhalten bei der Sängerin einen neuen Unterschlupf

Beyoncé Knowles öffnet die Pforten: Für Menschen, die von Naturkatastrophen oder persönlichen Schicksalen betroffen sind und dadurch ihr eigenes Heim verloren haben, herrscht bei der Sängerin jetzt Tag der offenen Tür - allerdings nicht bei ihr zu Hause. Wie "TMZ" berichtete, will sie zusammen mit ihrer ehemaligen "Destiny's Child"-Kollegin Kelly Rowland in Houston ein Gebäudekomplex mit 43 Wohneinheiten für Bedürftige zur Verfügung stellen. Die Menschen sollen dort finanziell und psychisch unterstützt werden - als erster Schritt in ein neues Leben. Sehr großzügig, Beyoncé!