Beverly Peele

Ex-Supermodel in Lebensgefahr

Nach einem Autounfall am Montag schwebt das amerikanische Ex-Model immer noch in Lebensgefahr

Beverly Peele

Beverly Peele

Nach einem schlimmen Autounfall am Montag Abend (12. Mai) schwebt das amerikanische Ex-Topmodel Beverly Peele immer noch in Lebensgefahr. Es gibt keine genauen Berichte, wie sich der Unfall im kalifornischen Los Angeles ereignet hat. Aber seit dem Unfall befindet sich die 35-Jährige im UCLA-Krankenhaus. Ihr Zustand sei kritisch, berichtet "twominutenews.com".

In Memoriam

Zu jung gestorben. Unvergessen.

30. November 2013: Paul Walker stirbt bei einem Autounfall in Los Angeles.  Der 40-jährige "The Fast and the Furious"-Star stirbt, als sein 2005 Porsche Carrera GT in einen Baum rast und in Flammen aufgeht. Der Fahrer des Wagens, Walkers guter Freund Roger Rodas, kommt ebenfalls ums Leben.
Platz 11: Cory Monteith (29)
Gedenken an Whitney Houston
31. Januar 2012: Leslie Carter, Schwester von Nick und Aaron Carter, stirbt im Alter von 25 Jahren.

51

Beverly Peele, die schon mit Ralph Lauren, Chanel, und Versace gearbeitet hat und auf über 250 Magazin-Covern war, ist durch den Supermodel-Hype der 80er und 90er Jahren bekannt geworden. Sie hat eine 15-jährige Tochter.

2005 machte Beverly auf sich aufmerksam, da sie Möbel mit einer Kreditkarte kaufte, die ihr nicht gehörte. Sie hatte die Karte in einer Geldbörse gefunden, die ein Kunde im Supermarkt liegen gelassen hatte. Beverly bekam als Strafe drei Jahre auf Bewährung. Außerdem musste sie eine Geldbuße an den Kreditkarten-Eigentümer entrichten.

Einen ihrer größten Erfolge erzielte Beverly Peele durch ihr Mitwirken in dem Musikvideo "Too Funky" von , in dem sie an der Seite von , und zu sehen ist.

kvs

Mehr zum Thema

Star-News der Woche