Benicio del Toro
© WireImage.com Benicio del Toro

Benicio del Toro Auf eisiger Mission

Benicio del Toro ist das neue Werbegesicht für das erste vergoldete Eis von Magnum

Es sah schon ein wenig merkwürdig aus, wie sich der coole Benicio del Toro mitsamt seiner schwarzen Sonnenbrille, die er nicht eine Sekunde lang von der Nase nahm, in Barcelona vor einen goldenen Tresor stellte und gemeinsam mit seiner Kollegin, der brasilianischen Schauspielerin Caroline Correa, für die anwesenden Fotografen lässige Posen einnahm.

Heiß mit Eis: Benicio del Toro mit seiner Kollegin Caroline Correa, die vom Aussehen ein wenig an Angelina Jolie erinnert.
© WireImage.comHeiß mit Eis: Benicio del Toro mit seiner Kollegin Caroline Correa, die vom Aussehen ein wenig an Angelina Jolie erinnert.

Das Ganze tat er natürlich nicht grundlos, sondern zu Werbezwecken: Der "Che"-Darsteller ist der prominente Promoter des ersten vergoldetenen Eises von Magnum. Warum das Unternehmen gerade ihn zum Eismann erkoren hat, ist nicht bekannt. Wahrscheinlich, weil er im dazugehörigen Werbespot einen Ganoven spielt, der einen Tresor ausrauben will. Doch anstatt des Edelmetalls findet er nur die goldene Leckerei vor.

Und wie schmeckt dem Hollywoodstar das Eis mit Madagaskar-Vanille, das von Caramelsauce durchzogen ist und von einem in Goldglanz getauchten Milchschokoladenmantel umhüllt wird? "Dieses Eis hat einen echten Wow-Faktor und der Geschmack ist einzigartig", so Benicio del Toro. Von einem Werbeträger hätten wir keine andere Antwort erwartet, aber zugegebenermaßen hört sich der goldene Genuss wirklich lecker an.

jgl

Hier können Sie sich den Werbespot anschauen:

Video