Ben Affleck
© Getty Ben Affleck

Ben Affleck Kleine Sportsfreundin

Wenn es um Baseball geht, sind sich Ben Affleck und Töchterchen Violet einig. Im zarten Alter weiß sie schon genau, welches Team sie anfeuern muss

"Tja", wird er sich da gedacht haben, "die gute Erziehung zahlt sich endlich aus." Oder wem außer dem Herrn Affleck ist es wohl zu verdanken, dass Töchterchen Violet, 2, schon in ihren jungen Jahren ganz genau weiß, welches Baseballteam man gut zu finden hat, um Papa Ben so richtig glücklich zu machen? Diesem jedenfalls ging das Herz auf, als die Beiden mit Mama Jennifer Garner im Schlepptau ein Spiel seiner absoluten Lieblingsmannschaft "Boston Red Sox" besuchten. Die Begeisterung für Violet erreichte jedoch erst später ihren Höhepunkt: Und zwar, als ein anderer Dad die Familie mit ihrer kleinen Sportsfreundin erspähte und ihr die Frage aller Fragen für einen wahren Baseballfan stellte: "Wer ist denn dein Lieblingsteam?" Violet fackelte nicht lange, ließ alle hören "The Red Sox!" und machte Ben Affleck damit wahrscheinlich zum stolzesten Papa der Welt.

Dank dem Schauspieler wird sie in ihrer Altersklasse wahrscheinlich nicht einmal der einzige Fan sein. Ben Affleck hat da vorgesorgt: Von seiner Lieblingsmannschaft ist mit "Red Sox Baby" eine 30-minütige DVD erschienen, auf der er als Sprecher schon die Kleinsten für "sein" Team einzuspannen versucht. Niedlich!