Ben Affleck, Violet
© WireImage.com Ben Affleck, Violet

Ben Affleck Kleine Deutschstunde

Ben Affleck hat seiner kleinen Tochter Violet das deutsche Sprachgut nähergebracht - in Form eines derben Fluches

Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr - diese Erfahrung musste nun auch Ben Affleck machen. Als seine dreijährige Tochter bei einem gemeinsamen Ausflug in ein mexikanisches Restaurant ihr Wasser verschüttete, wäre Ben um ein Haar der Fluch "shit" herausgerutscht.

Sein väterliches Pflichtbewusstsein bremste den 36-Jährigen jedoch und er wich in letzter Sekunde auf die deutsche Variante "Scheiße" aus. Die Tragweite seiner kleinen Deutschstunde offenbarte er in Jay Lenos "Tonight Show": Violet fand derartigen Gefallen an dem wohlklingenden Kraftausdruck, dass sie ihn lauter und lauter durch das Lokal rief. In der Show hatte Ben Affleck die Lacher damit auf seiner Seite; ob Bens Ehefrau Jennifer Garner von Violets erweitertem Wortschatz ähnlich erheitert war, ist leider nicht bekannt.

gsc