Barbara Schöneberger
© Getty Images Barbara Schöneberger

Barbara Schöneberger Kirchliche Trauung

Barbara Schöneberger hat sich am Wochenende kirchlich trauen lassen

Barbara Schöneberger hat Ja gesagt: Die kirchliche Trauung fand am Samstag (3. Oktober) im brandenburgischen Rambow im Kreise von Freunden und Familie statt. Die Fernsehmoderatorin trug ein weißes Brautkleid, einen weißen Strauß und eine mit weißen Perlen geschmückte Hochsteckfrisur.

Bereits am 17. Juli dieses Jahres hatte sich das Paar am Chiemsee in Bayern standesamtlich trauen lassen. Laut "Bild" sind Barbaras wilde Zeiten damit nun endgültig vorbei. "Ich habe mich geändert, will gar nicht mehr mehr die Sau rauslassen", soll die Blondine kürzlich in einem Interview gesagt haben. "Jetzt bin ich 35 und möchte in Würde altern."

Den Bund fürs Leben hat Barbara Schöneberger nun ja bereits geschlossen - vielleicht dürfen wir ihren Frischvermählten ja demnächst auch auf dem roten Teppich bewundern.

rbr