Barbara Rittner

Über ihre Liebe zum VW-Boss

GALA traf die Teamchefin unserer erfolgreichen Tennis-Ladys. Sie spricht auch über ihre Beziehung zu VW-Boss Matthias Müller

Seit 2015 ist , 42, glücklich liiert mit VW-Vorstandschef Matthias Müller, 62, am Wochenende führte sie die deutschen Tennisdamen zum Fed-Cup-Erfolg. In GALA spricht sie nun erstmals offen über ihre Liebe und ihre Schützlinge. "Es muss immer klar sein: Ich bin der Chef. Was ich anordne, wird gemacht",so die Teamchefin. Allerdings nehme sie im Sport Rücksicht auf "extrem emotionale Situationen wie Sieg und Niederlage". und Andrea Petkovic hatten unter Ägide am Sonntag in einer dramatischen Begegnung den Klassenerhalt gegen die rumänischen Tennisdamen perfekt gemacht.

Tennis ist ihr gemeinsames Hobby

Privat steht Barbara Rittner, die bis zu ihrem Karriereende 2005 zu Deutschlands Top-Spielerinnen gehörte, nur noch "ganz selten" auf dem Platz. "Wenn ich spiele, dann mit meinem Lebensgefährten", verriet sie GALA. "Ihm zuliebe kann ich mich motivieren." Bewusst gewinnen lasse sie Matthias Müller "auf keinen Fall". "Ich bin quasi seine Trainerin. Unser Ziel ist es, ihn zu verbessern und einfach mal abzuschalten. Tennis ist ein schönes gemeinsames Hobby für uns."

US Open 2015

Stars am Center Court

Boris Becker feiert mit seinem Schützling Novak Djokovic den Turniersieg.
Djokovic hält die begehrte Trophäe in den Händen.
Anna Wintour und David Beckham haben beim Finale der Männer nebeneinander Platz genommen.
Chandler Parsons und Toni Garrn sehen sich das Damen-Finale an.

29

Die ganze Geschichte finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 21. April, im Handel) oder testen Sie 8x GALA mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Mehr zum Thema

Star-News der Woche