Barbara Becker, Arne Quinze
© Getty Images Barbara Becker, Arne Quinze

Barbara Becker + Arne Quinze Wirbel um Hochzeit

Barbara Becker und Arne Quinze feierten zwar im September Hochzeit, sind aber erst seit Ende Oktober offiziell verheiratet. Das Paar versäumte, die Heiratsurkunde beim Amt einzureichen

Bereits am 9. September 2009 feierten Barbara Becker und Arne Quinze ihre Hochzeit, doch offiziell sind die Ex-Frau von Boris Becker und der 37-jährige Künstler erst seit Donnerstag (29. Oktober) ein Ehepaar. Denn offenbar hatten die beiden bis dahin versäumt, ihre Heiratsurkunde beim zuständigen Ehelizenz-Büro in Florida abzugeben.

Der "Bild"-Zeitung erzählte ein Mitarbeiter des Standesamtes in Miami am Donnerstag: "Die Heiratslizenz wurde am 17. Juli beantragt. Das Paar hatte zehn Tage nach der Eheschließung Zeit, dass das Dokument zur Behörde kommt. Das jedoch ist nicht passiert - damit hat die Ehe derzeit keine juristische Gültigkeit!"

Gerüchte, Barbara habe die Hochzeit noch nicht eintragen lassen, weil ihr sonst Unterhaltszahlungen ihres Exmannes durch die Lappen gegangen wären, wies die 43-Jährige zurück. "Quatsch. Natürlich zahlt Boris weiter für die Kinder. Es sind ja auch seine."

Am Donnerstag holte das Paar dann sein Versäumnis nach. Barbara Becker und Arne Quinze sind nun auch ganz offiziell ein verheiratetes Ehepaar.

rbr