Bar Refaeli und Leonardo DiCaprio
© Getty Images Bar Refaeli und Leonardo DiCaprio

Bar Refaeli Das ist kein Verlobungsring

Der Ring an Bar Refaelis Finger war bei der Berlinale Anlass für Spekulationen: Hat Leonardo DiCaprio seiner Freundin einen Heiratsantrag gemacht? In einem Interview hat das Model jetzt über das Goldstück an ihrem Ringfinger gesprochen

Bei der "Cinema for Peace"-Gala auf der Berlinale turtelten Leonardo DiCaprio und seine Freundin glücklich herum. Das sonst so scheue Paar zeigte sich verliebter denn je. Dabei fiel auf, dass das Model ihren Ringfinger mit einem Goldring schmückte. Die Fans fragten sich: Hat Leo seiner Liebsten schon einen Heiratsantrag gemacht? Haben die beiden sich endlich verlobt?

Bar Refaeli mit dem Ring, der nicht von Leonardo DiCaprio ist.
© EOnline.comBar Refaeli mit dem Ring, der nicht von Leonardo DiCaprio ist.

In einem Interview mit "E!Online" hat Bar Refaeli jetzt die Gerüchte um einen Heiratsantrag und einen Verlobungsring an ihrem Finger mit den Worten "Nein, es gab keinen" dementiert. Sie trage verschiedene wunderschöne Ringe, die von einem Freund gemacht worden seien. Und die Schmückstücke würden einfach an keinen anderen Finger passen, demonstrierte das Model und hielt den bewussten Ring gut sichtbar in die Kamera. Der Reporter blieb hartnäckig und wollte es genauer wissen. Er fragte die Israelin, ob die Geschichte über ihre Verlobung mit Leonardo DiCaprio denn nur eine verrückte Erfindung sei. Bar strahlte in die Kamera und antwortete: "Yeah, was kann ich machen? Ich bin 24 und es gibt noch Zeit. Ich muss mich nicht beeilen. Ich bin glücklich dort zu sein, wo ich bin."

Als Paar legten Leo und Bar eine nahezu filmreife Liebesbeziehung hin: Denn auf die erste Verliebtheit 2005 folgte schnell die erste Trennung, dann eine Versöhnung und eine erneute Trennung. Auch wenn Leonardo DiCaprio zwischendurch Dates mit anderen Models hatte, landete er schließlich doch wieder bei Bar Refaeli und feierte mit ihr ein erneutes Liebes- und Beziehungscomeback.

kdi