Backstreet Boys
© Getty Images Backstreet Boys

Backstreet Boys Boyband ahoi!

Die Backstreet Boys wollen im Dezember in See stechen und auf einer Kreuzfahrt mit ihren Fans feiern

Es scheint sich ein neuer Trend in der Musikszene abzuzeichnen: Nach den New Kids on the Block stechen nun auch die Backstreet Boys in See, um auf einem Kreuzfahrtschiff für gute Laune zu sorgen.

Auf www.backstreetboys.com kündigen die vier Jungs ihren Fans eine einmalige Erfahrung an. Das Schiff mit den Backstreet Boys soll am 9. Dezember in Florida starten, an einigen "exotischen Häfen" vor Anker gehen und am 13. Dezember wieder zurück nach Florida kehren.

"Einige der spaßigen Programmpunkte werden sein: ein Konzert der Backstreet Boys in privater Atmosphäre, eine Frage-Antwort-Session, eine Fotosession, eine Party an Deck und eine Beach-Party", so die Ankündigung.

Wer Mitglied des Backstreet-Boys-Fanclubs ist, hat jetzt gute Chancen, dabei sein zu können, denn speziell für diese Fans gibt es eine limitierte Auflage von Tickets, die ab dem 15. März um 12 Uhr zu bekommen sind. Der offizielle Vorverkauf beginnt eine Woche später, am 22. März um 12 Uhr.

Die New Kids on the Block hatten sich im letzten Jahr auf eine dreitägige Seereise mit ihren Fans begeben. Vielleicht können sich die Backstreet Boys bei der 80er-Boyband ja ein paar Tipps gegen Seekrankheit geben lassen.

rbr