Avril Lavigne + Deryck Whibley

Scheidung?

Zwischen Avril Lavigne und ihrem Ehemann Deryck Whibley soll es heftig kriseln. Sogar Gerüchte um eine Scheidung werden nun laut

Avril Lavigne

Lange wurden und Ehemann nicht mehr zusammen gesehen - ihr letzter gemeinsamer Auftritt war vergangenes Jahr im Dezember. Und während er alleine auf Film-Premieren geht, fährt sie lieber mit ihren Freundinnen nach St. Tropez. Riecht es etwa nach einer im Hause Lavigne-Whibley?

Auch am vergangenen Wochenende verbrachte das Ehepaar seine Zeit getrennt von einander: Avril war in den Hamptons - allein, aber scheinbar nicht einsam. Denn wie Quellen laut "New York Daily News" berichten, wurde die Sängerin dort sehr häufig beim ausgelassenen Feiern gesehen.

Weiter sagte ein Freund des Paares, das Avril das Wochenende in den Hamptons brauchte, um Abstand von ihrem Mann zu gewinnen. "Es sieht nach Scheidung aus", so der Insider.

Lavigne und ihr Ehemann, der Rockmusiker ist, arbeiten grade zusammen an Avrils neuem Album, obwohl die beiden schon ein paar Songs gemeinsam aufgenommen haben, verriet die Quelle, dass Avril Lavigne aber solo ohne Deryck Whibley weiter machen möchte - ob das auch für ihr Privatleben gilt?

dla

Mehr zum Thema

Star-News der Woche