Ashton Kutcher
© Getty Images Ashton Kutcher

Ashton Kutcher Vom Schauspieler zum Trainer

Ashton Kutcher hat ein neues Betätigungsfeld für sich erschlossen: Der Schauspieler ist neuerdings Co-Trainer eines Erstsemester- Footballteams

Schauspielerei? Schön und gut. Selbst Filme produzieren? Prima. Doch Ashton Kutcher hat auch abseits des Filmbusiness ehrgeizige Pläne: Wie "people.com" berichtet, arbeitet der sportbegeisterte 30-Jährige neuerdings als Co-Trainer für eine Erstsemester-Footballmannschaft an der "Harvard-Westlake School" in L.A..

Sportchef Audrius Bardzukas erklärte gegenüber "People": "Ich habe ihn gefragt, warum er das Team coachen möchte. Er antwortete, er habe drei Töchter und keine von ihnen interessiere sich auch nur im Entferntesten für Sport. Ashton liebt Football und wollte immer schon eine Mannschaft coachen."

Fünf mal die Woche wird Kutcher mit seinem Team trainieren. Bereits am vergangenen Freitag konnte er den ersten sportlichen Erfolg verbuchen: Seine Jungs gewannen ihr Auftaktspiel mit 21 zu 12.

gsc