Ashton Kutcher
© WireImage.com Ashton Kutcher

Ashton Kutcher Twitterkönig

Ashton Kutcher schlägt alle Rekorde, wenn es ums "Twittern" geht. Er hat mittlerweile mehr Leser als "CNN" und Britney Spears

Dass Ashton Kutcher im Netz täglich über sein Privatleben mit Schauspielerin Demi Moore plaudert, bringt ihm einen weiteren "Twitter"-Rekord ein. Mittlerweile soll der 31-Jährige über zwei Millionen "Follower" haben, also Mitglieder, die regelmäßig seine Einträge verfolgen. Damit verwies Ashton sogar die bekannte US-Moderatorin Ellen DeGeneres und Sängerin Britney Spears auf die Plätze zwei und drei der beliebtesten "Twitter"-Mitglieder.

Erst im Apri hatte Ashton eine öffentliche Wette gegen die US-Nachrichtenagentur "CNN" angezettelt und gewann haushoch - er kam als erster über eine Million Leser.

Jede private Kleinigkeit teilt Kutcher auf seinem Profil mit. Erst kürzlich schrieb er, es gäbe nichts Schlimmeres, als während einer Abschlussfeier herumzusitzen, wenn ein Kind sein Highschool-Diplom erhält. Anlass: Am Donnertstag (4. Juni) feierte Demi Moores Tochter Scout ihren Schulabschluss. Danach tat Stiefpapa Ashton anscheinend das Hinterteil weh, denn er teilte der ganzen Welt mit: "Ich kann meinen Hintern nicht mehr spüren. Danke, harter Plastikstuhl."

"Twittern" ist in Hollywood schon seit längerem ein beliebtes Hobby unter den Stars. Auch John Mayer, Lindsay Lohan und Miley Cyrus zwitschern für ihr Leben gern und halten - wie Ashton Kutcher - ihre Fans damit auf dem Laufenden.

rbr