Ashley Tisdale
© WireImage.com Ashley Tisdale

Ashley Tisdale Als Sharpay im Abenteuer

Ashley Tisdale schlüpft noch einmal in ihre Rolle aus "High School Musical". Im Spin-off wird sie als blonde Zicke Sharpay zurückkehren und den Broadway erobern. Doch diesmal spielt Ashley nicht nur, sondern wird auch hinter den Kulissen aktiv

Als Sharpay Evans, die blonde Zicke, die Rumkommandierende, die Schweinwerfersüchtige wurde Ashley Tisdale in den Kinderzimmern und auf den roten Teppichen der Welt berühmt. Nach drei Filmen aus der "High School Musical"-Reihe war zunächst einmal Schluss und die jugendlichen Darsteller widmeten sich anderen Filmprojekten - wie Zac Efron - oder ihrer Gesangskarriere, wie Ashley Tisdale. Doch nun kehrt die inzwischen 25-Jährige zurück in die Welt der "East High", damit Sharpay von dort aus Richtung Broadway durchstarten kann.

Ashley Tisdale 2007 noch in typisch blonder Sharpay-Optik mit "HSM"-Kollege Zac Efron im Arm.
© WireImage.comAshley Tisdale 2007 noch in typisch blonder Sharpay-Optik mit "HSM"-Kollege Zac Efron im Arm.

Der Film "Sharpay's Fabulous Adventures" wird exklusiv für den Disney Channel produziert und soll im Sommer 2011 die Teenies begeistern, melden übereinstimmend "Thewrap.com" und die Fansite "DisneyDreaming.com". Für Ashley Tisdale umfasst die Arbeit dieses Mal aber mehr als nur die Schauspielerei bei den bald beginnenden Dreharbeiten. Denn zusätzlich zur Hauptrolle übernimmt sie auch eine Rolle als geschäftsführende Produzentin hinter der Kamera. Das ist zwar in der Regel hauptsächlich Medienfutter, bedeutet für sie aber auf jeden Fall noch ein paar zusätzliche Termine mit Finanziers und Disneys Vermarktungspartnern.

Disneys Entertainment-Chef der "Disney Channels Worldwide" schwärmt, mit Sharpay habe Ashley Tisdale einen der einprägsamsten komödiantischen Charaktere der letzten Jahre geprägt. Der Film zeige nun die logische Weiterentwicklung. Ashley Tisdale hat zuletzt im Juni 2009 ihr zweites Album als Solokünstlerin, "Guilty Pleasure", auf den Markt gebracht und als Synchronsprecherin gearbeitet.

cfu