Ashlee Simpson
© Getty Images Ashlee Simpson

Ashlee Simpson Rolle bei "Melrose Place"

Ashlee Simpson läutet ihr TV-Comeback ein: Die junge Mama hat eine Hauptrolle im Remake der Kultserie "Melrose Place" ergattert

Genug Babypause: Schauspielerin und Sängerin Ashlee Simpson wird zukünftig wieder vor der Kamera stehen und eine Rolle in der Neuauflage der Kultserie "Melrose Place" übernehmen. Wie der "Hollywoodreporter" berichtet, soll Ashlee die scharfsinnige Violet darstellen, die aus einer verschlafenen Kleinstadt mit einem Geheimnis nach Los Angeles kommt und auffällige Parallelen zum einstigen Seriencharakter der erfolglosen Schauspielerin Sandy Harling (gespielt von Amy Locane) aufweist.

Die 24-Jährige Ashlee, die erst im November vergangenen Jahres Söhnchen Bronx Mowgli zur Welt gebracht hat, nimmt damit eine der Hauptrollen in der Reihe der bisher gecasteten Darsteller ein und wird neben den Schauspielern Katie Cassidy ("Supernatural") und Michael Rady in dem Pilotfilm auftauchen.

Ob Ashlee Simpson, die ihre Karriere als Cecilia in der Serie "Eine himmlische Familie" startete, dauerhaft als Violet den "Melrose Place" unsicher machen wird, bleibt abzuwarten, schließlich wird erst nach der Resonanz des Piloten über eine Neuauflage der gesamten Serie entschieden.

lha