Pete Wentz und Ashlee Simpson
© Getty Pete Wentz und Ashlee Simpson

Ashlee Simpson Nun also doch

Anscheinend hat das ganze Dementieren nun endlich ein Ende: Ashlee Simpson soll neben der Liebe noch einen Grund zu Heiraten: ihre Schwangerschaft

Also doch! Die letzten Tage war Ashlee Simpson ja fast nur noch mit dem Dementieren ihrer angeblichen Schwangerschaft beschäftigt. Dies soll nun ein Ende haben: Wie ein Insider der Internetausgabe des amerikanischen "People"-Magazins verriet, erwartet Ashlee sehr wohl ein Baby. Deswegen werde die Hochzeit auch bereits im Mai in dem Haus eines Freundes in San Diego stattfinden.

Ashlees Verlobter, "Fall Out Boy"-Bassist Pete Wentz hatte die Gerüchte um ein mögliches Baby zurückgewiesen und es als Art "Hexenjagd" bezeichnet, was ihm und der Sängerin widerfahre.

Die 23-Jährige selber hatte sich in der "MTV"-Sendung "TRL" eher bedeckt gehalten und nur gesagt, es gäbe Dinge, "die man einfach lieber für sich behält". Sehr verdächtig! Man darf gespannt sein, ob nun die nächste Dementi-Runde eröffnet wird.

cqu