Antonia aus Tirol
© Getty Images Antonia aus Tirol

Antonia aus Tirol Schwerer Autounfall

Schlagersängerin Antonia aus Tirol liegt nach einem schweren Autounfall auf der Intensivstation. Auch ihr Freund Peter Schutti saß mit im Unglückswagen

Sorge um die Schlagersängerin Antonia aus Tirol: Bei einem Autounfall nahe Bad Homburg wurden sie und ihr Lebensgefährte Peter Schutti am Montagmorgen (30. August) schwer verletzt.

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, soll das Paar mit seinem VW-Phaeton bei heftigem Regen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gerast sein. Das Ganze sei gegen 4.30 Uhr passiert, Antonia saß angeblich selbst am Steuer.

Antonia aus Tirol und ihr Lebensgefährte Peter Schutti liegen beide nach dem Unfall auf der Intensivstation.
© Getty ImagesAntonia aus Tirol und ihr Lebensgefährte Peter Schutti liegen beide nach dem Unfall auf der Intensivstation.

Polizei und Feuerwehr brauchten rund zwei Stunden, um Antonia und ihren Freund Peter aus dem demolierten Wagen zu bergen. Beide seien bewusstlos gewesen und wurden sofort auf die Intensivstation gebracht.

Für die 30-jährige Sängerin und ihren 43-jährigen Lebensgefährten Peter Schutti ist dies nicht der erste Schicksalsschlag. Seit langem kämpfen sie gemeinsam gegen Peters Krebserkrankung an.

Antonia aus Tirol wurde im Jahr 2000 zusammen mit "DJ Ötzi" bekannt und startete danach eine Solokarriere.

sst