Anne Heche, Coley Laffoon
© Getty Images Anne Heche, Coley Laffoon

Anne Heche + Coley Laffoon Eltern-Nachhilfe

Sie hassen sich bis aufs Blut: Anne Heche und ihr Ex Coley Laffoon schaffen es einfach nicht, sich ihrem gemeinsamen Sohn zuliebe zusammenzuraufen - jetzt muss professionelle Hilfe her

Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dagegen sehr: Anne Heche und ihr Exmann Coley Laffoon schaffen es einfach nicht, ihr Kriegsbeil zu begraben und sich dem gemeinsamen Sohn Homer zuliebe zusammenzuraufen.

Nachdem Anne kürzlich in der "David Letterman"-Show wüst gegen den "faulen Sack" Coley wetterte, hat nun endlich ein Gericht eingegriffen: Zum Wohle des siebenjährigen Homer wurde ein "parenting plan coordinator", also eine staatlich bestimmte Anstandsdame, angeordnet. Sie wird von nun an für umgerechnet 255 Euro Schmerzensgeld die Stunde versuchen, zwischen Anne und Coley zu schlichten und ihnen zu zeigen, wie gute Eltern sich ihrem Kind gegenüber verhalten sollten.

Sowohl Anne Heche als auch Coley Laffoon haben sich mit den Nachhilfestunden einverstanden erklärt - und weil sie zwei besonders schwere Fälle sind, ist das von ihnen unterzeichnete Dokument gleich bis Mai 2011 gültig.

gsc