Anne Hathaway, Raffaello Follieri
© Wireimage.com Anne Hathaway, Raffaello Follieri

Anne Hathaway Ex kriegt viereinhalb Jahre Gefängnis

Der Exfreund von Anne Hathaway, Raffaello Follieri, wurde wegen Steuerbetrugs zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt

Der Exfreund von Anne Hathaway, Raffaello Follieri, wurde zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt. Dem italienischen Geschäftsmann wird Betrug, Geldwäsche und Verschwörung vorgeworfen, ihm drohten im schlimmsten Fall 265 Jahre Gefängnis. Wahrscheinlich wird er die Strafe in New Jersey oder New York absitzen. Nach seiner Inhaftierung ist der 30-Jährige noch drei Jahre auf Bewährung und muss zudem ein Bußgeld von 1.400 Dollar an den Staat zahlen.

"Vor allem möchte ich, dass das Gericht weiß, dass ich nicht mit schlechten Werten aufgewachsen bin. ... Ich habe mit guten Absichten gestartet, ich wollte ein ehrenhaftes Geschäft aufbauen und alle stolz auf mich machen. Was ist getan habe, war falsch, ich kann es nicht entschuldigen und werde die Schande niemals wieder gut machen können. Ich hoffe nur, dass mir die Menschen, die durch mich zu Schaden kamen, irgendwann verzeihen können," ließ Follieri durch einen Dolmetscher aussagen.

Anne hatte sich nur eine Woche vor der Verhaftung von ihrem Freund getrennt, mit dem sie zu dem Zeitpunkt vier Jahre zusammen war.

cqu