Anna Nicole Smith
© Getty Anna Nicole Smith

Anna Nicole Smith Das tragische Ende eines Traumes

Das amerikanische Model Anna Nicole Smith ist im Alter von 39 Jahren gestorben. Sie brach bewusstlos in ihrem Hotelzimmer zusammen, der Krankenwagen kam zu spät. Nun wird über die Todesursache gerätselt. Das überraschende Ende eines Lebens voller Höhen und Tiefen

Sie wurde nur 39 Jahre alt. Anna Nicole Smith, bekannt als Playboy-Model und Milliardärswitwe, brach nach Angaben ihres Anwalts Ronald Rale am Donnerstag in ihrem Hotelzimmer in Florida zusammen. Ihre private Krankenschwester, die Anna Nicole wegen einer Grippe betreute, fand die Bewusstlose und verständigte den Krankenwagen. Doch für das platinblonde Model kam die Hilfe zu spät - Rettungsmaßnahmen vor Ort halfen nicht, sie starb noch auf dem Weg ins Krankenhaus. Die Todesursache ist unklar und soll in einer Autopsie geklärt werden, teilte die Polizei mit.

In diesem Hotel in Florida brach das Model zusammen
© GettyIn diesem Hotel in Florida brach das Model zusammen

So lange wird nun in den USA auf allen Kanälen, in allen Zeitungen heftig über den Tod des Models spekuliert. Diätpillen, Antidepressiva, Herzfehler, verschleppte Lungenentzündung - die Liste der vermuteten Gefahren ist lang. Und Annas Nicole Smiths bizarres Leben bietet genug Stoff für jede Deutungsmöglichkeit.

Karriere mit Höhen und Tiefen

Anna Nicole Smith, geboren als Vickie Lynn Hogan, war 1993 vom Magazin "Playboy" zum "Playmate des Jahres" gewählt worden und hatte damit eine Medienkarriere gestartet. Ihre kurvige Figur war selbst in jener Zeit außergewöhnlich für ein Model. Anfänglich schloss sie erfolgreiche Werbeverträge, zum Beispiel mit Guess-Jeans und H&M. Die Poster der Amerikanerin in Unterwäsche wurden begehrte Sammlerobjekte. Doch spätestens als sie 1994 26-jährig einen 89-jährigen Ölmilliardär heiratete, entwickelte sich das Model zur Witzfigur. Ihr Mann, Howard Marshall II, starb bereits ein Jahr nach der Hochzeit. Der Rechtsstreit um das Erbe ist bis heute nicht beendet.

2006 war ein Schicksalsjahr

Smith scheiterte als Schauspielerin und mit einem Reality-TV-Format, das sie zusammen mit Pudel Sugar Pie bestritt. Im vergangenen Jahr schien mit einer Hochzeit und der Geburt ihrer Tochter ein wenig privates Glück in ihr Leben zurückzukehren. Doch um die Frage, ob ihr Ehemann auch Vater des Babys ist, wird immer noch vor Gerichten gerungen. Und nur drei Tage nach der Geburt der Tochter starb ihr erst 20-jähriger Sohn Daniel, vermutlich an einem Drogen-Medikamenten-Mix. Auch dort sind die Untersuchungen noch nicht abgeschlossen.

Anna Nicole Smith träumte davon, die nächste Marilyn Monroe zu werden. Nun haben die beiden Frauen nur eines gemeinsam: einen tragischen Tod noch vor ihrem vierzigsten Geburtstag.