Anna-Maria Zimmermann
© Picture Alliance Anna-Maria Zimmermann

Anna-Maria Zimmermann Unfall mit Hubschrauber

Die ehemalige "DSDS"-Kandidatin Anna-Maria Zimmermann schwebt nach einem Hubschrauberabsturz in Lebensgefahr. Die 21-Jährige war auf dem Weg zu einer Discoveranstaltung in NRW

Die ehemalige Kandidatin von "Deutschland sucht den Superstar" Anna-Maria Zimmermann verunglückte am Sonntag (24. Oktober) bei einem Hubschrauberabsturz schwer.

Wie die Nachrichtenagentur dpa berichtet war die 21-jährige Schlagersängerin auf dem Weg zu einem Auftritt in einer Disco in der Nähe von Paderborn, als ihre Maschine bei der Landung abstürzte. Nach Augenzeugenberichten geschah das tragische Unglück, weil sich ein Rotor des Hubschraubers in einem Baumwipfel verfing. Alle vier Insassen seien laut Polizeiangaben schwer verletzt worden. Bei Anna-Maria Zimmermann bestehe Lebensgefahr.

Rettungssanitäter und Feuerwehr leisten am Wrack des verunglückten Hubschraubers erste Hilfe.
© Picture AllianceRettungssanitäter und Feuerwehr leisten am Wrack des verunglückten Hubschraubers erste Hilfe.

Zimmermann belegte 2006 bei der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" den sechsten Platz. Nach Angaben der "Bild"-Zeitung plante Anna-Maria Zimmermann für den kommenden Winter eine Teilnahme im Dschungelcamp.

sst