Anna Faris + Chris Pratt

Hollywood-Traumpaar lässt sich scheiden

Damit hätte wohl niemand gerechnet: Chris Pratt und Anna Faris lassen sich scheiden. Ihr kleiner Sohn soll nicht darunter leiden

Anna Faris + Chris Pratt sind kein Paar mehr

Anna Faris + Chris Pratt sind kein Paar mehr

Und schon wieder ist eine Hollywood-Ehe am Ende. Als Chris Pratt im vergangenen April seinen Stern auf dem Walk of Fame bekam, machte er seiner Frau Anna Faris noch eine rührende Liebeserklärung. Nur wenige Wochen später geben die beiden jetzt ihre Trennung bekannt.

Ehe-Aus bei Anna Faris und Chris Pratt

Sie galten als das absolute Hollywood-Traumpaar. Jetzt haben (38, "Guardians of the Galaxy") und (40, "Scary Movie") überraschend verkündet, dass sie sich nach acht Jahren Ehe scheiden lassen.

"Wir haben sehr lange unser Bestes versucht und sind wirklich enttäuscht",

schreibt der Schauspieler auf seiner Facebook-Seite

Anna and I are sad to announce we are legally separating. We tried hard for a long time, and we’re really disappointed. ...

Posted by Chris Pratt on Sonntag, 6. August 2017

Trennungsgrund noch unbekannt

Der gemeinsame vierjährige Sohn Jack soll allerdings so wenig wie möglich unter der Trennung leiden. "[Er] hat zwei Eltern, die ihn sehr lieben. Deswegen wollen wir die Situation so privat wie möglich halten", heißt es in dem ehrlichen Statement weiter. Er und Faris hätten "immer noch Liebe [...] und tiefsten Respekt füreinander".

Die romantische Liebesgeschichte von Pratt und Faris war bisher wie aus dem Hollywood-Drehbuch: 2007 lernten sie sich am Set von "Take Me Home Tonight" kennen und heirateten im Juli 2009 auf Bali. Als Krönung ihres Glücks kam Sohn Jack drei Jahre später zur Welt. Bleibt nur zu hoffen, dass ein Rosenkrieg ausbleibt!

Unsere Video-Empfehlung 

Die Scheidung von Sky und Mirja Du Mont liegt bereits einige Wochen zurück. Wie schlimm der Tag für Mirja wirklich war.
© Gala

 

Star-Paare

Trennungen 2017

September 2017  Damit hatte niemand gerechnet: Fergie und Josh Duhamel reichen nach acht Ehejahren plötzlich ihre Scheidung ein. Dabei hatte man eigentlich sogar noch spekuliert, ob Sohnemann Axl Jack bald ein Geschwisterchen bekommen würde.
August 2017  Als Chris Pratt Ende April seinen Stern auf dem "Walk of Fame" bekommt, scheinen er und Anna Farris noch glücklich miteinander. Doch der Schein trügt. "Wir haben es lange probiert und sind sehr enttäuscht", erklären sie nur wenige Wochen später und trennen sich nach acht Jahren Ehe.
August 2017  "Aller guten Dinge sind drei" scheint bei Roman Abramowitsch leider nicht zuzutreffen. Denn auch seine dritte Ehe geht in die Brüche. Zehn Jahre lang waren der Chelsea-Boss und Daria Schukowa verheiratet, nachdem ihn seine zweite Scheidung damals 255 Mio. Euro kostete.
August 2017  In Sachen Liebe und Beziehung scheint sich bei Aaron Carter Anfang August so einiges zu ändern. Erst trennt er sich von seiner Freundin Madison Parker, wenig später outet er sich als bisexuell. Mal sehen, was oder besser noch WER als nächstes kommt...

23


Mehr zum Thema

Star-News der Woche