Anna Ermakova

Boris Beckers Tochter wird erwachsen

Man erkennt sie sofort an den Becker'schen Gesichtszügen und den rotblonden Haaren: Lange wurde Boris Beckers Tochter Anna Ermakova nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen. In London entstanden nun Fotos, die die mittlerweile junge Dame zeigen

Anna Ermkova

Anna Ermkova

Sie hat den Schulranzen gegen eine coole Tasche getauscht, trägt kurzen Rock und hippe Retrobrille: So hat man noch nie gesehen. Die Tochter von wird erwachsen und ist offenbar ein typischer Teenager. Aktuelle Fotos zeigen die 13-Jährige wie sie mit Mutter Angela durch ihre Heimatstadt London läuft.

Die langen rotblonden Haare, die Anna von ihrem Vater geerbt hat, trägt sie offen. Kein Lächeln kommt über den Schmollmund. In ein Ohr hat sie sich einen Kopfhörer gestöpselt, vielleicht um nicht alles mitzubekommen, was die Mama so erzählt.

Mutter und Tochter leben momentan eher zurückgezogen in der britischen Hauptstadt. Anna geht dort zur Schule und wird viel seltener als früher fotografiert. Vielleicht auch weil sie von ihrer Mutter, einem ambitionierten Exmodel, nicht mehr auf Laufstege geschickt wird.

Boris Becker + Lilly Becker

Boris, Lilly und die Großfamilie

12. Oktober 2017   Ein glamouröser öffentlicher Auftritt nach all den Nachrichten über Boris Beckers Geldprobleme: Mit einer strahlend schönen Lilly Becker im Arm posiert Boris Becker auf dem roten Teppich während der Neueröffnung von "Roomers & IZAKAYA" in München.
12. Oktober 2017   Zeitgleich hat Sohn Noah Becker einen Auftritt mit seiner Band "Bakery" in Berlin.
8. Oktober 2017   Gemeinsam mit Lilly flankiert Boris Becker den Dekan der Kings College Kapelle. "Es war eine Ehre ihn getroffen zu haben", postet Boris.
8. Oktober 2017   Boris Becker und Lilly Becker: Das Ehepaar genießt einen Bummel durch den historischen Hof der Cambridge University of Cambridge.

138

Zu ihrem Vater Boris Becker soll Anna auch ein gutes Verhältnis haben. In einem Interview erzählte der zumindest vor ein paar Jahren: "Ich habe eine tolle Tochter. Heute möchte ich sie keine Minute mehr missen. Ich liebe sie sehr". Das ist gar nicht so selbstverständlich, denn zunächst leugnete Boris vehement die Vaterschaft. Denn mit Annas Mutter hatte der Tennis-Profi nur eine kurze Liaison, die als "Besenkammer-Affäre" in die Geschichte einging.

Doch alles leugnen war zwecklos, auch als junge Frau ist Anna Ermakova ihrem Vater noch wie aus dem Gesicht geschnitten.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche