Angelina Jolie
© Wireimage.com Angelina Jolie

Angelina Jolie Das größte Glück der Welt

Die Zwillinge sollen schon im Juni kommen. In Cannes verrieten Angelina Jolie und Brad Pitt noch mehr süße Geheimnisse...

Was Brad ihr ins Ohr flüstert bleibt privat. Denken kann man es sich sowieso
© GettyWas Brad ihr ins Ohr flüstert bleibt privat. Denken kann man es sich sowieso

Schön wie eine Göttin

ist sie in ihrer weich fallenden grünen Robe. Sie streichelt sich sanft über den üppigen Bauch, blickt verliebt in die Augen ihres Beschützers. Wer hier vor Kurzem von Beziehungskrise tuschelte, muss taub und blind gewesen sein: Angelina Jolie und Brad Pitt, die bereits in vier Wochen ihren Nachwuchs erwarten, wirken aus nächster Nähe beim Filmfestival von Cannes inniger und glücklicher denn je und fest entschlossen, den Rest ihres Lebens miteinander zu verbringen. Das Paar sucht eine Villa in der Nähe von Saint Jean Cap Ferrat, möchte nach der Geburt mit einer Hochzeit endlich seine Liebe besiegeln - und es will noch mehr Kinder. Auch nach dieser Schwangerschaft soll nicht Schluss sein mit Nachwuchs. Das oft von ihnen zitierte Fußballteam ist noch nicht komplett.

Jolies vorlauter Filmkollege Jack Black hatte bereits am Nachmittag bei der Pressekonferenz zum Trickfilm "Kung Fu Panda" ausgeplappert, dass Angelina tatsächlich Nachwuchs im Doppelpack erwartet. Das Geschlecht oder den genauen Geburtstermin der Zwillinge wollte das Traumpaar aber noch nicht verraten. Das erledigte Spaßvogel Dustin Hoffman für sie: "Am 19. August ist es so weit!" krähte er. Ein Scherz, Angelinas Rundungen sehen eher nach achtem Monat aus. Schon Mitte Juni, so heißt es, wird die Schauspielerin zum zweiten Mal Mutter. Auch dass Zwillinge in der Regel aus Platzmangel im Mutterbauch drei bis vier Wochen früher auf die Welt kommen, spricht dafür. Die Hauptsache ist natürlich: Die Babys sind gesund.

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel
  • Seite 1 / 3