Angelina Jolie + Brad Pitt Entspannt am Strand

Angelina Jolie und Brad Pitt gönnten sich ein Wochenende in Malibu am Privatstrand eines Freundes. Mit dabei: Wein, Gespräche und Wassersport für ihre Söhne Maddox und Pax, die durch die Wellen tobten

Ein Privatstrand im kalifornischen Malibu wurde am Wochenende zum Anziehungspunkt für Paparazzi - dort verbrachten Angelina Jolie und Brad Pitt zusammen mit ihren Söhnen Maddox und Pax einen entspannten Tag im Sand. Während die Eltern sich mit Freunden auf einer Terasse aufhielten, spielten die Jungs mit anderen Kindern am Strand. Alle sollen einen sehr gelösten, glücklichen Eindruck gemacht haben, berichtet die "Us Weekly" auf ihrer Website. Die anderen vier Kinder des Paares, Zahara, Shiloh, Vivienne und Knox, waren nicht zu sehen.

Ein aufmerksamer Beobachter verriet der "Us Weekly" außerdem, dass Brad vorzugsweise Margaritas trank, während Angelina ein Glas Weißwein in der Hand hielt. Beide sollen beständig die Blicke des anderen oder Körperkontakt durch Umarmungen und eine Hand auf dem Arm des anderen gesucht haben. Den Krisenpropheten zeigen sie damit mal wieder die kalte Schulter.

Die beiden Jungs hatten Spaß mit Spielen im Sand und ihren Boogieboards und wurden von ihren Eltern begeistert beobachtet. Angelina Jolie feiert noch diese Woche, am 4. Juni, ihren fünfunddreißigsten Geburtstag.

cfu