Angelina Jolie
© Getty Images Angelina Jolie

Angelina Jolie Als Botschafterin in Afghanistan

Angelina Jolie hat als Botschafterin des UN-Flüchtlingshilfswerks in der vergangenen Woche ein Flüchtlingslager in Afghanistan besucht. Die Schauspielerin war von den persönlichen Gesprächen vor Ort tief bewegt

Als Botschafterin des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR ist Angelina Jolie am vergangenen Mittwoch und Donnerstag in ein Flüchtlingslager in Afghanistan gereist. In einer UNHCR-Mitteilung heißt es, Jolies Besuch habe im Vorfeld einer internationalen Konferenz stattgefunden, in deren Rahmen im November über die Reintegration afghanischer Flüchtlinge debattiert werden soll. Der Hollywoodstar zeigt sich von den menschlichen Schicksalen und der Armut vor Ort tief bewegt. Wie das Magazin "People" berichtet, rief Jolie die Weltöffentlichkeit in Hinblick auf den bevorstehenden Winter zu größerer Spendenbereitschaft auf.

"Die Tapferkeit, Ausdauer und stille Würde, mit der die Menschen hier ihr Leben trotz aller Widrigkeiten wieder aufbauen (...), sind ein Paradebeispiel des menschlichen Geistes", so Angelina Jolie in einer Pressekonferenz.

gsc