Angelina Jolie

Nachwuchs- Förderung

Hollywoodstar Angelina Jolie fördert ihre Kinder in jeder erdenklichen Weise: Am Montag brachte sie ihre beiden Töchter Shiloh und Zahara in Los Angeles zum Tanzunterricht

Angelina Jolie

liegt die Förderung ihrer Kinder sehr am Herzen - insbesondere ihren beiden ältesten Töchtern, der dreijährigen Shiloh und der vierjährigen Zahara, liest die Schauspielerin jeden Wunsch von den Augen ab. Neuerdings nehmen die Mädchen Tanzunterricht in Studio City, einem Stadtteil von . Und zu dem bringt Vollblut-Mama Angelina Jolie ihre Töchter natürlich höchstpersönlich.

Angelina Jolie und Brad Pitt

Das ist ihr Familienalbum

17. März 2017   Angelina Jolie hat alle Hände voll zu tun: Shiloh, Pax, Knox, Vivienne, Zahara und Maddox müssen offensichtlich bei Ankunft am LAX Airport zügig weiter.
18. Februar 2017   Angelina Jolie und ihre Kinder Pax, Knox, Vivienne, Maddox, Zahara und Shiloh besuchen den König von Kambodscha.
28. Januar 2017  Ihre Kinder geben ihr Halt: Angelina Jolie ist mit den Zwillingen Vivienne und Knox in Malibu unterwegs. Gemeinsam besuchen das "SunLife Organics"-Restaurant und machen sich einen schönen Nachmittag. 
Manchmal hat man eben auch im Winter Lust auf ein Eis: Nach schweren Trennungszeiten sehen wir Angelina endlich mal gut gelaunt.

98

Es scheint, als hätten die beiden Mädchen besonders viel von der kreative Energie ihrer Eltern mitbekommen. Denn neben dem Tanzen haben Zahara und Shiloh auch eine ausgeprägte Leidenschaft fürs Malen und Basteln. Besonders gern decken sie sich bei Ausflügen nach New York im "Lee's Art Shop", einem Laden für Kunstbedarf, ein.

In Shilohs Brust schlägt aber eigentlich das Herz eines waschechten Rabauken: Am liebsten spielt sie mit ihren großen Brüdern Pax und Maddox Fußball - und da hat Mama Angelina Jolie dann nichts zu melden. gsc

Star-News der Woche