Angelina Jolie

Nach Unfall zurück am Set

Angelina Jolie hat sich am Set ihres neuen Films "Salt" bei einem Stunt verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Mittlerweile dreht sie aber munter weiter

Angelina Jolie

Schrecksekunde für : Am Freitag (29. Mai) hatte sich die Schauspielerin laut "TMZ.com" bei den Dreharbeiten des Thrillers "Salt" am Kopf verletzt, als sie selbst einen Stunt ausübte. Sie wurde vorsorglich ins nächstgelegene Krankenhaus in Long Island gebracht. Abgesehen von einer Platzwunde an der Stirn ist aber alles in Ordnung.

Angelina Jolie

Agentin in Blond und Schwarz

Eine kurze Drehpause nutzt Angelina noch schnell, um in voller Montur privat zu telefonieren.
In der Drehpause hält sich Angelina mit einem Daunenmantel warm.
Böse Blicke von Angelina Jolie beim Dreh zu "Salt" ...
... denn sie wird abgeführt

26

Mittlerweile ist Angie sogar schon wieder ans Set zurückgekehrt, so dass die Dreharbeiten nicht in Verzug kommen. Lediglich die Visagisten müssen nun beweisen, dass sie ihr Handwerk beherrschen und die Wunde mit Make-up verstecken.

Ursprünglich wollte Angelina sogar alle Stunts des Films selbst drehen, doch im März gab es im Netz bereits die ersten Bilder von ihr und ihrem Double zu sehen. Vielleicht keine so schlechte Entscheidung - wenn Angelina Jolie sich schon bei kleineren Stunts den Kopf stößt.

csc

Mehr zum Thema

Star-News der Woche