Angelina Jolie

Hin und her um die Zwillinge

Hat sie oder hat sie nicht? Französische Medien berichteten, dass Angelina Jolie in Marseille zwei Mädchen zur Welt gebracht haben soll. Aber war die Meldung vielleicht nur eine Internet-"Ente"?

Jolie Pitt Zwillinge

Jolie Pitt Zwillinge

Großer Wirbel um : Französische Medien berichteten, dass die Schauspielerin ihre Zwillinge in Marseille zur Welt gebracht haben soll. Auch die Namen der beiden Mädchen sollten schon bekannt sein: Isla und Amélie Jane sollen Angelina Jolie und die beiden Neugeborenen genannt haben - in Anlehnung an Angelinas verstorbene Mutter und Brads Mutter .

Angelina Jolie und Brad Pitt

Das ist ihr Familienalbum

10. September 2017  Die Tour mit den Kids geht weiter: Angelina Jolie mit vier ihrer sechs Kinder bei der Premiere von "The Breadwinner" beim Toronto Film Festival. Die stolze Mama strahlt neben Vivienne Jolie-Pitt, Shiloh, Knox und Zahara (v.l.n.r.). Nicht zu übersehen: Shiloh ist ein Mini-Me von Papa Brad Pitt. Knox hat Mamas volle Lippen geerbt.
2. September 2017  Zum "Telluride Film Festival 2017" bringt Angelina Jolie alle ihre sechs Kinder mit und posiert stolz mit ihnen für ein Foto. Wir freuen uns Shiloh, Zahara (links im Bild), Pax, Maddox, Vivienne und Knox (rechts im Bild) endlich mal wiederzusehen. 
12. Juli 2017  Heute dreht sich nicht alles um die Sonne, sondern um den Pluto. Und nein, das hat nichts mit einem Phänomen im Universum zu tun. Vielmehr geht es um Vivienne Jolie-Pitt, die mit einer witzigen Mütze in Form von Mickey Maus' Hund durch Disneyland läuft und gemeinsam mit ihrem Zwillingsbruder Knox ihren neunten Geburtstag feiert.
Mit dabei sind natürlich auch Mama Angelina und die Geschwister der beiden. Achja, und eine Horde Nannys und Bodyguards. Nicht mit von der Partie ist hingegen Papa Brad. Es ist der erste Geburtstag, den die Zwillinge ohne ihren Vater verbringen.

109

Angeblich soll Dr. Jason Rothbart, der Arzt, der bereits Angelinas erstes Kind Shiloh auf die Welt brachte, den Kaiserschnitt durchgeführt haben. Angaben zufolge sollen die Babys schon am 26. Mai geboren worden sein. Für das Hollywoodpaar wären die Zwillinge das fünfte und sechste Kind. Bestätigt wurde die Geburt allerdings noch nicht.

Mittlerweile verdichten sich jedoch die Hinweise, dass es sich bei der Geschichte um die verfrühte Ankunft der Zwillinge nur um eine Internet-"Ente" gehandelt hat. Wie der "Celebrity Baby Blog" berichtet, hat sich lediglich ein Blogger als Freund der Familie ausgegeben und die angebliche frohe Botschaft in die Welt getragen.

Da sieht man mal, wie sehnsüchtig alle auf die Ankunft der jüngsten Sprösslinge im Clan Jolie-Pitt warten! Man darf also weiter gespannt sein ...

jgl/cqu

Mehr zum Thema

Star-News der Woche