Angelina Jolie

Heimatbesuch mit Pax

Angelina Jolie hat mit ihrem Adoptivsohn Pax dessen Heimatland Vietnam besucht. Begleitet wurden sie vom Rest der Familie

Angelina Jolie mit ihrem Adoptivsohn Pax in Vietnam.

Angelina Jolie mit ihrem Adoptivsohn Pax in Vietnam.

Nachdem in der vergangenen Woche Bilder von und mit ihren Kindern am Flughafen Tokio für Entzücken sorgten, ging es laut "people.com" für die achtköpfige Familie nun weiter nach Vietnam. Der Besuch des asiatischen Landes hat für eines der Kinder einen besonderen Wert: Adoptivsohn wurde dort geboren.

Angelina Jolie und Brad Pitt

Das ist ihr Familienalbum

12. Juli 2017  Heute dreht sich nicht alles um die Sonne, sondern um den Pluto. Und nein, das hat nichts mit einem Phänomen im Universum zu tun. Vielmehr geht es um Vivienne Jolie-Pitt, die mit einer witzigen Mütze in Form von Mickey Maus' Hund durch Disneyland läuft und gemeinsam mit ihrem Zwillingsbruder Knox ihren neunten Geburtstag feiert.
Mit dabei sind natürlich auch Mama Angelina und die Geschwister der beiden. Achja, und eine Horde Nannys und Bodyguards. Nicht mit von der Partie ist hingegen Papa Brad. Es ist der erste Geburtstag, den die Zwillinge ohne ihren Vater verbringen.
Der Spaßfaktor hat darunter allerdings nicht zu leiden. Besonders im Kettenkarussell herrscht ausgelassene Stimmung.
... darf Shiloh im Doppel-Sessel mit Mama Angelina Platz nehmen.

107

"Wir schulden Vietnam einen Besuch, denn Pax ist an der Reihe", sagte Angelina Jolie schon im Juli gegenüber der amerikanischen "Financial Times". Sie und ihr Lebensgefährte Brad Pitt legen großen Wert darauf, ihren adoptierten Kindern deren Herkunft und Kultur näherzubringen.

Die nun entstandenen Fotos zeigen eine sichtlich glückliche Angelina Jolie, die ihren Sohn Pax zärtlich in ein Auto schiebt. Die beiden sollen gemeinsam in Ho-Chi-Minh-Stadt gegessen und später die Stadt angesehen haben.

Ungeachtet des luxuriösen Lebensstandards der Familie will das Paar den drei Adoptivkindern auf diese Weise ein Gefühl für ihre Wurzeln und die Traditionen des Heimatlandes vermitteln. "Jedes der Kinder hat seine Flagge über dem Bett hängen und seinen ganz persönlichen Stolz", berichtet Angelina Jolie.

Angelia Jolie besucht mit ihrem Sohn Pax dessen Heimatland Vietnam.

Angelia Jolie besucht mit ihrem Sohn Pax dessen Heimatland Vietnam.

Neben Pax, den Angelina Jolie und Brad Pitt vor vier Jahren aus einem vietnamesischen Waisenhaus adoptierten, sind sie auch Eltern des zehnjährigen Maddox aus Kambodscha sowie Zahara, 6, aus Äthiopien. Die leiblichen Kinder Shiloh, 5, und die dreijährigen Zwillinge Vivienne und Knox wurden in Namibia und Frankreich geboren.

kst

Mehr zum Thema

Star-News der Woche