Angelina Jolie

Große Ehre für die Schauspielerin

Angelina Jolie wurde am Montag in Genf für ihre zehnjährige Arbeit als UNHCR-Sonderbotschafterin geehrt - und war in ihrer Dankesrede den Tränen nahe

Angelina Jolie

In letzter Zeit wird meist bei Familienausflügen mit ihren Kindern sowie in England gesichtet. Am Montag (3. Oktober) musste sie sich allerdings für ein paar Stunden von ihrer Familie trennen: Die Schauspielerin wurde laut "usmagazine.com" in Genf für ihre Arbeit als UNCHR-Botschafterin geehrt - und war den Tränen nahe.

Charity

Helfende Hände aus Hollywood

Diese Kino-Premiere war ganz groß in Mode bei Prominenten wie Sila Sahin (l.) und Marie Nasemann (m.). Denn schließlich ging es mal nicht nur um Blitzlicht, Red Carpet und ums Filmegucken, sondern vor allem um die gute Sache! Das Mode-Unternehmen „Marc Cain“ hatte zur großen Weltpremiere des Tier-Dokumentarfilms „Maleika“ geladen. Der Erlös der Veranstaltung kommt dem „Green Belt Botswana“ Projekt in Botswana zugute, wo der Film gedreht wurde. Regisseur und "Gepardenmann" Matto Barfuss (r.) begleitete die Gepardin Maleika drei Jahre lang bei der Aufzucht ihrer sechs Jungen und bei ihrem unerbittlichen Kampf gegen die Natur.
So viel Freude am Kindertag: Stars wie Verona Pooth sorgen für einen spaßigen Tag in Berlin. Beim "kinderTag 2017" tritt sie als Teamkapitän mit ihrer Kindermannschaft bei einem Human-Kicker-Turnier gegen weitere Promis an...
Kindertag in Berlin: Auch Aurora Ramazzotti nimmt an dem spaßigen Ereignis teil. Als Teamkapitän von Team Rot geht sie mit den Kids ins Human-Kicker-Turnier.
Spaßiger Kindertag in Berlin: Alena Gerber führt das Team Türkis an.

227

"Ich bin so dankbar, dass ich die Ehre hatte, mit so vielen Flüchtlingsfamilien zusammenzuarbeiten. Ich habe viel von ihnen gelernt", sagte sie vor rund 200 Zuschauern. "Ich habe gelernt, ein besserer Mensch, eine bessere Mutter zu werden. Sie haben mich inspiriert", so die Hollywoodschauspielerin weiter.

Angelina Jolie übergab während der Zeremonie außerdem den Nansen-Flüchtlingspreis an die jemenitische "Society for Humanitarian Solidarity" (SHS). Jolie ist bereits seit Jahren für ihren großen Einsatz für die Vereinten Nationen bekannt und hat im Rahmen des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR bereits 20 Länder und Gebiete besucht, darunter Sierra Leone, Tansania, Pakistan, Kambodscha und Thailand.

Angelina Jolie wurde im August 2001 zur UNHCR-Sonderbotschafterin ernannt. Mehrfach hat sie Programme der Hilfsorganisation mit eigenen Spenden unterstützt.

aze

Mehr zum Thema

Star-News der Woche