Angelina Jolie

Siebtes Kind? Sie soll eine neue Adoption planen

Angelina Jolie ist glückliche Mutter von sechs Kindern. Bald könnte ein weiteres Mitglied ihre Familie bereichern 

Angelina Jolie mit Adoptivtochter Zahara (l.) und ihrer leiblichen Tochter Shiloh 

Angelina Jolie mit Adoptivtochter Zahara (l.) und ihrer leiblichen Tochter Shiloh 

Dass die Trennung von Brad Pitt, 53, im September 2016 eine schmerzliche Lücke im Leben von Angelina Jolie, 41, hinterlassen hat, mag man der Schauspielerin trotz des tobenden Rosenkrieges zugestehen. Vielleicht kann man die jüngsten US-Medienberichte deshalb als Zeichen deuten, diese Lücke schließen zu wollen: Angeblich plant Angelina Jolie die Adoption eines vierten Kindes. 

Angelina Jolie wünscht sich ein Baby

Drei Kinder hat die Hollywood-Schauspielerin schon bei sich aufgenommen: Maddox, 15, aus Kambodscha, Pax, 13, aus Vietnam und Zahara, 12, aus Äthiopien. Daneben gehörten die leiblich ausgetragenen Kinder mit Brad Pitt zur Familie: Shiloh, 10, und die Zwillinge Knox und Vivienne, 8. Jetzt gehe die Oscar-Gewinnerin die Vorbereitungen zur Adoption eines weiteren Kindes an, berichtet "Hollywoodlife". 

Brad Pitt ist sauer auf seine Frau

Auch wenn Brad Pitt in die Erziehung des neuen Nachwuchses nicht mehr involviert sein wird - erfreut ist er nicht über die Zukunftspläne seiner ehemaligen Liebsten. "Brad ist besorgt darüber, welchen Einfluss es auf seine eigenen Kinder haben wird", verrät ein Freund. Noch während ihrer Beziehung habe sich Angelina "verzweifelt" ein weiteres Baby gewünscht, was der "Ocean's Eleven"-Star aber stets abgelehnt hätte.  Eine wohl überlegte Entscheidung von Pitt angesichts des Familienalltages mit sechs Kindern. Was eine Ex-Nanny über die chaotischen Zustände im Hause "Jolie-Pitt" zu berichten hat, sehen Sie im Video. 

© Gala

Angelina Jolie und Brad Pitt

Das ist ihr Familienalbum

12. Juli 2017  Heute dreht sich nicht alles um die Sonne, sondern um den Pluto. Und nein, das hat nichts mit einem Phänomen im Universum zu tun. Vielmehr geht es um Vivienne Jolie-Pitt, die mit einer witzigen Mütze in Form von Mickey Maus' Hund durch Disneyland läuft und gemeinsam mit ihrem Zwillingsbruder Knox ihren neunten Geburtstag feiert.
Mit dabei sind natürlich auch Mama Angelina und die Geschwister der beiden. Achja, und eine Horde Nannys und Bodyguards. Nicht mit von der Partie ist hingegen Papa Brad. Es ist der erste Geburtstag, den die Zwillinge ohne ihren Vater verbringen.
Der Spaßfaktor hat darunter allerdings nicht zu leiden. Besonders im Kettenkarussell herrscht ausgelassene Stimmung.
... darf Shiloh im Doppel-Sessel mit Mama Angelina Platz nehmen.

107


Mehr zum Thema

Star-News der Woche