Angelina Jolie + Brad Pitt

Zurück in Berlin

Die Schauspieler Angelina Jolie und Brad Pitt mischen die Hauptstadt durch einen weiteren Besuch auf

Angelina Jolie, Brad Pitt

Berlin war nach dem Star-Rummel um Angelina Jolie und Brad Pitt gerade zur Ruhe gekommen, da mischte das Hollywood-Pärchen die Stadt am Wochenende gleich durch einen weiteren Besuch auf. Am Sonntagabend waren Brad und Angelina mit Freunden zum Dinner beim Edelitaliener in Berlin-Mitte - und zwar dort, wo Brad Pitt bereits mit seinen Schauspielkollegen und Quentin Tarantino den Beginn der Dreharbeiten zu "Inglorious Bastards" gefeiert hatte. Beobachter erzählen, Brad und eine sehr zarte Angelina hätten stundenlang mit ihren Freunden bei einem mehrgängigen Essen und viel Rotwein zusammengesessen. Anlass für die kleine Feier soll der Geburtstag von Angelinas Make-up-Stylistin gewesen sein.

Brad Pitt

Die Jolie-Pitts in Berlin

12. November 2008: Mit einer unbekannten Dame sitzt Quentin Tarantino im "Lone Star"
20. Oktober 2008: So wird Brad Pitt im neuen Film von Quentin Tarantino zu sehen sein
19. Oktober 2008: Ein Blick von oben in den abgeriegelten Bereich. Irgendwo dort tummeln sich Brad Pitt, Quentin Taranton und Di
19. Oktober 2008: Er darf rein. Der Rest der Welt muss leider draussen bleiben

17

Filmpremiere

"Benjamin Button" in Berlin

Angelina Jolie und Brad Pitt sind mal wieder das Traumpaar des Abends
Braungebrannt und gelaunt zeigte sich Jürgen Vogel auf dem roten Teppich
Berlin Bürgermeister Klaus Wowereit kam mit seinem Lebensgefährten Jörn Kubicki
Brad Pitt und Angelina Jolie posieren zusammen mit Regisseur David Fincher

12

Es stehen noch ein paar weitere Termine in Berlin für Angelina Jolie und Brad Pitt auf dem Programm: Am Montagabend wird Brad dort an der Deutschlandpremiere seines neuen Streifens "Der seltsame Fall des Benjamin Button" teilnehmen - ab 19 Uhr steigt die Feier im "CineStar"-Kino im "Sony-Center" am "Potsdamer Platz".

rbr

Star-News der Woche

Gala entdecken