Angelina Heger
© Getty Images Angelina Heger

Angelina Heger Sie zeigt sich erstmals als Stiefmutter

Angelina Heger ist seit wenigen Wochen mit Rocco Stark zusammen. Mit seiner Tochter versteht sie sich scheinbar schon gut, denn am Valentinstag postete sie ein Bild, auf dem sie mit der Kleinen kuschelt. Doch was sagt Mama Kim Gloss dazu?

Vor wenigen Tagen erst machten Rocco Stark, 29, und Angelina Heger, 24, ihre Liebe offiziell. Nachdem es im Karibikurlaub Anfang des Jahres gefunkt hatte, sind sie seit Ende Januar ein glückliches Liebespaar. Und es scheint richtig ernst zu werden, denn Angelina hat bereits Roccos Tochter Amelia kennengelernt. Auf Instagram postete die Ex-Bachelor-Kandidatin ein Foto, auf dem sie mit der Dreijährigen kuschelt.

Fans freuen sich

Anlässlich des Valentinstags postete Angelina ein hübsches Rosenfoto auf ihrem Instagram-Account. Im Hintergrund des Fotos ist Angelina selbst zu erkennen, wie sie ihren Arm um ein Kleinkind legt. Augenscheinlich handelt es sich hierbei um Roccos Tochter Amelia, die Angelina inzwischen kennenlernen durfte. Die Fans sind sich größtenteils einig und freuen sich, dass die beiden sich gut verstehen. "Ich Finds Super Angelina das du Roccos Tochter akzeptierst und du dich wie auf dem Foto zu sehen ist auch gut mit ihr verstehst. Das ist liebe....", stellt eine Nutzerin fest.

Zuvor hatte es aber einige Instagram-Nutzer verärgert, dass Angelina das Bild mit einem "#nurwir3" versehen haben soll. Nach dem Aufruhr auf ihrer Seite, hat Angelina diesen Hashtag allerdings wieder gelöscht und mit einem einfachen "#happy #Valentinstag" ersetzt.

Angelina Heger: Angelina Heger, Rocco Stark
© Screenshot InstagramAngelina Heger, Rocco Stark

Und Kim Gloss? Die stellt ihre große Liebe vor

Einige Fans waren jedoch darüber in Sorge, wie es Amelias Mutter, Kim Gloss, 23, damit geht, dass Angelina ein solches Foto postet. Die hat sich bisher aber noch nicht negativ dazu geäußert. Angelina selbst meinte einmal über die Ex-Freundin ihres Liebsten, dass da alles entspannt und geklärt sei.

Außerdem hat Kim inzwischen ja auch eine neue Liebe in ihrem Alexander gefunden, den sie anlässlich des Valentinstags sogar auf ihrem Youtube-Channel vorgestellt hat. Scheint also so, als stünde dem Patchwork-Idyll nichts im Wege.