Andy Hallett
© WireImage.com Andy Hallett

Andy Hallett "Angel"-Star verstorben

Andy Hallett, Schauspieler der beliebten amerikanischen Serie "Angel - Jäger der Finsternis" starb im Alter von 33 Jahren an Herzversagen

Der amerikanische Schauspieler Andy Hallett ist tot. Laut seines Langzeitagenten und guten Freundes Pat Brady ist der 33-Jährige am Sonntag (29. März) im "Cedars Sinai Hospital" in Los Angeles gestorben. Zuvor hatte der Schauspieler fünf lange Jahre mit Herzproblemen gekämpft. Andys Vater habe am Sterbebett seines Sohnes gesessen.

Andy, der in mehr als 70 Episoden der Schwesterserie zu "Buffy - Im Bann der Dämonen" spielte, sang außerdem zwei Lieder des "Angel - Live Fast, Die Never"-Soundtracks. Die Musik war eine Leidenschaft, der er sich auch nach seiner Zeit bei "Angel" widmete. Er tourte als Musiker durch die Staaten, musste aber bereits in dieser Zeit mehrmals aufgrund seiner Herzbeschwerden ins Krankenhaus gebracht werden.

In "Angel - Jäger der Finsternis" stellte Andy Hallett den freundlichen Dämon Lorne dar.

jst