Andrew Lloyd Webber

Krebs im Frühstadium

Der britische Komponist und Musical-Produzent Andrew Lloyd Webber hat Prostatakrebs. Die Krankheit sei jedoch in einem sehr frühen Stadium, teilte sein Management in London mit

Andrew Lloyd Webber

Andrew Lloyd Webber

ist an Prostatakrebs erkrankt. Der Musical-Komponist wird bereits therapiert: " ist jetzt in Behandlung und geht davon aus, Ende des Jahres wieder voll arbeiten zu können", sagte Sprecher.

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Val Kilmer 
Donald Faison
Lisa Marie Presley
Was Altes, was Neues, was Geborgtes, was Blaues: Zu einem blau-grau karierten Hemd in Übergröße (vielleicht von Ehemann Kanye?) kombiniert Kim eine sexy Schnür-Lederhose und filigrane Riemchen-Heels. Der Lippenring ist wohl ihr neuestes Lieblings-Accessoire, die Lederhose für schlappe 2.400 Euro hat sie nicht zum ersten Mal an. 

73

Mit seinen Musicals wie "Das Phantom der Oper", "Evita" oder "Cats" gehört Webber zu den erfolgreichsten Komponisten der Welt. Das "Phantom der Oper" haben bislang mehr als 100 Millionen Menschen gesehen. Im März 2010 soll eine Fortsetzung mit dem Titel "Love Never Dies" in London uraufgeführt werden, die Proben dazu sind für Januar angesetzt.

Webbers Sprecher sagte, es werde keine weiteren Informationen zu der Erkrankung geben. Die Nachrichtenagentur "PA" berichtete, Webbers Krankheit sei in den vergangenen Wochen diagnostiziert worden, und er liege für ein paar Tage im Krankenhaus.

Nun heißt es Daumen drücken, dass Andrew Lloyd Webber den Kampf gegen den Krebs gewinnt.

dpa

Mehr zum Thema

Star-News der Woche