Amy Winehouse, Blake Civil
© Getty Images Amy Winehouse, Blake Civil

Amy Winehouse Vom Vater mit Blake erwischt

Sängerin Amy Winehouse kann es offenbar nicht lassen: Die 25-Jährige soll wieder mit ihrem Ex Blake Fielder-Civil zusammen sein und wurde von ihrem Papa in flagranti erwischt

Sie können nicht mit, sie können nicht ohne einander ... Amy Winehouse ist wohl tatsächlich wieder mit ihrem Exmann Blake Fielder-Civil zusammen. Wie die britische "Sun" berichtet, hat Amys Vater Mitch die zwei sogar in flagranti erwischt.

Ein Sicherheitsbeamter verriet ihm, dass Blake und Amy zusammen in ihrer Wohnung in London verschwunden seien. Daraufhin stürmte der besorgte Vater los und warf Blake aus der Wohnung. Ein deftiges "Ich prügel dich windelweich" gab der Taxifahrer seinem ehemaligen Schwiegersohn noch mit auf den Weg.

Für Amy und Blake war es die erste gemeinsame Nacht seit 14 Monaten und sie sind angeblich überzeugt davon, dass sie füreinander bestimmt sind. Erst im August wurde ihre Ehe geschieden, die sie 2007 in Miami geschlossen hatten. Amys Eltern machen Blake wesentlich für die Drogensucht ihrer Tochter verantwortlich; in der Dokumentation "Saving Amy", die im Januar 2009 ausgestrahlt wurde, erklärten sie, ihrer Meinung nach würde sich das Paar gegenseitig umbringen, käme es noch einmal zusammen.

Die Liebesgeschichte zwischen Amy Winehouse und Blake Fielder-Civil glich von Anfang an eine Achterbahnfahrt. Kurz nachdem sie ein Paar wurden, verließ Blake Amy für seine Exfreundin. Aus ihrem Liebeskummer heraus schrieb Amy Winehouse die Lieder für ihr Erfolgsalbum "Back to Black" und gewann Blake schließlich zurück.

cqu