Amy Winehouse, Blake Fielder-Civil
© Wire Amy Winehouse, Blake Fielder-Civil

Amy Winehouse Scheidung wegen Untreue

Blake Fielder-Civil, Ehemann von Amy Winehouse, hat die Scheidung eingereicht, nachdem seine Frau ganz öffentlich ihre neue Liebe auslebt

Da hat Amy Winehouse wohl ein bisschen zuviel fremdgeturtelt: Der Eheman der Sängerin, Blake Fielder-Civil, reichte nun nämlich die Scheidung ein, nachdem seine Frau beim heftigen Flirt mit dem 21-jährigen Rugby-Spieler Josh Bowman in der Karibik erwischt worden war. Mit ihrem neuen Glück hielt die Sängerin nicht hinterm Berg und soll US-Medien ganz offen erzählt haben: "Wir hatten gerade Sex. Er könnte nicht unterschiedlicher von meinem Ehemann sein, was keine schlechte Sache ist. Blake war eine Katastrophe im Bett. Endlich bin ich aus der Hölle geflohen. Ich bin wieder verliebt und weg von den Drogen. Schaut mich an, ich leuchte!"

Klar, dass ihrem Ex da das Lachen verging. Blake soll den Scheidungsanwalt Henri Brandman beauftragt haben, finanziell möglichst viel für ihn rauszuholen. Angeblich hat er es auf die Hälfte von Amys Vermögen abgesehen. Brandman sagte laut dem Onlinemagazin "People": "Ich kann bestätigen, dass ich beauftragt bin, wegen Amys Untreue mit den Scheidungsvorbereitungen zu beginnen."

rbr