Amy Winehouse
© Getty Amy Winehouse

Amy Winehouse Neues Projekt: Mode machen

Mit Amy Winehouse geht es bergauf: Jetzt plant die Sängerin, in einem neuen Bereich Fuß zu fassen. Sie möchte ihre eigene Mode- und Kosmetiklinie auf den Markt bringen

Schon Karl Lagerfeld ernannte Amy Winehouse zu seiner Muse und ließ seine Models im typischen Look über den Laufsteg marschieren. Bald schon könnten Amy-Doubles durch die Londoner Straßen laufen. Die Sängerin plant ihre eigene Mode- und Kosmetiklinie zu entwerfen, berichtet die britische Zeitung "The Sun". Ende der Woche soll sie sich mit Experten zu beratenden Gesprächen treffen.

Die Kollektion soll Haartücher, Haarspray, Eyeliner und Parfum umfassen - alles Dinge, mit denen man den typischen Amy-Winehouse-Look nachstylen kann. "Ich glaube, die Sachen würden sich ganz großartig verkaufen", verriet ein Londoner Fashion-Insider.

Und noch mehr in Amys Leben verändert sich: Auf Druck ihrer Plattenfirma soll sie sich nämlich von allen Drogenfreunden und Verlierertypen in ihrer Umgebung getrennt haben. Ehemann Blake gehört da allerdings nicht zu.