Amy Winehouse
© Wireimage.com Amy Winehouse

Amy Winehouse Amy liebt fremd

Kein Tag ohne Schlagzeilen im Leben von Amy Winehouse: Diesmal soll sie sich einen neuen Mann geangelt haben

Immer wieder gab es Gerüchte, dass die Ehe von Amy Winehouse und Blake Civil-Fielder vor dem Aus stehe. Und immer wieder hieß es, dass die 24-Jährige eine Affäre mit dem Fotograf Blake Wood habe. Nun macht ein weiterer junger Mann an ihrer Seite von sich reden: Alex Haynes, ebenfalls 24 Jahre jung und Mitarbeiter ihres Management-Teams. "Es ist erstaunlich, dass sie die zwei Menschen, die sich um sie sorgen, ins Bett bekommen hat. Amy ist verrückt nach Sex - und sie bekommt, was sie will", sagte ein Insider gegenüber der britischen Zeitung "The Sun".

Er sagte auch, dass die beiden froh seien, dass ihre Affäre nun endlich ans Licht gekommen sei. Sich zu verstecken sei sehr schwer gewesen. Auch die Mutter der Sängerin hat sich bereits zu Amys Neuem geäußert: "Sie braucht einen Mann, der sich um sie kümmert. Ich bete, dass Alex dieser Mann ist." Alex Vater Roger Vine hingegen scheint von der Liaison überhaupt nicht begeistert zu sein: "Ich hätte mir nie vorstellen können, dass er mit einem Mädchen wie Amy ausgeht."

Allerdings: Noch sind Amy Winehouse und Blake Fielder-Civil offiziell ein Ehepaar. Scheidungsgerüchte wurden bisher nicht bestätigt. Ein Freund des Paares im auf "People.com": "Die Sache mit den beiden ist ziemlich hart, für beide Seiten. Es gibt sicherlich niemanden im Umfeld des Paares, der nicht meint, dass eine Scheidung das beste wäre. Aber wie es aussieht, ist der Zeitpunkt noch nicht gekommen."

jgl