Amy Locane
© Getty Images Amy Locane

Amy Locane Unfall unter Alkoholeinfluss

Der ehemalige "Melrose Place"-Star Amy Locane verursachte einen Autounfall, bei dem eine Frau starb. Die Schauspielerin saß betrunken am Steuer

Amy Locane hat am vergangenen Sonntag (27. Juni) nach Berichten von "New Jersey Online" im US-Bundesstaat New Jersey einen Unfall verursacht, bei dem eine Frau ums Leben kam. Auch der Fahrer des zweiten Wagens wurde schwer verletzt und sofort ins Krankenhaus gebracht. Er befindet sich immer noch in Lebensgefahr.

Wie die Polizei später feststellte, streifte Locane den anderen Wagen unter Alkoholeinfluss. Schon am Unfallort soll die Schauspielerin einen alkoholisierten Eindruck gemacht haben.

Locane selbst ist bei dem Unfall nichts passiert. Sie wurde sofort festgenommen und muss nun mit einer Haftstrafe von bis zu zehn Jahren rechnen. Gegenüber der Polizei gab die Schauspielerin an, am Abend des Unfalls mehrere Gläser Wein getrunken zu haben.

Amy Locane wurde in den 90ern vor allem durch die Serie "Melrose Place" bekannt. In den letzten Jahren wurde es aber zunehmend ruhig um den einstigen Serienstar. Die 38-Jährige selbst hat sich zu dem Unfall bisher noch nicht geäußert.

aze