Amanda Seyfried, Dominic Cooper
© WireImage.com Amanda Seyfried, Dominic Cooper

Amanda Seyfried + Dominic Cooper Ein bisschen getrennt

Amanda Seyfried und Dominic Cooper haben entschieden, eine Beziehungspause einzulegen. Die Fernbeziehung der fleißigen Schauspieler kriselt von beiden Seiten

"Wir sind beide unentschlossen und haben nicht viel Willenskraft", erzählte Amanda Seyfried im Sommer 2009 dem Magazin "Allure" über ihre Beziehung mit Dominic Cooper. Nun hat das Schauspielerpaar doch einen gemeinsamen Entschluss gefasst: Sie lassen ihre Beziehung erst einmal ruhen. Das berichtet zumindest "People.com", eine Bestätigung von der Sprecherin Seyfrieds gibt es noch nicht. "People" zitiert eine Quelle mit der Aussage: "Amanda und Dominic sind seit einiger Zeit immer mal wieder getrennt und zusammen - jetzt gerade wollen sie eine Pause machen. Sie sind aber weiterhin ganz eng befreundet und es kann gut sein, dass sie wieder ein Paar werden."

Die beiden sehr erfolgreichen Schauspieler liefen sich zuletzt selten über den Weg . Sie bewarb ihre Filme "Chloe", "Das Leuchten der Stille" und "Briefe an Julia" - er war für "An Education" und aktuell in Cannes für "Tamara Drewe" auf Werbetour. Ende April begleitete Cooper Seyfried zu ihrer Premiere von "Briefe an Julia" beim Tribeca-Filmfestival in New York.

Es ist nicht das erste Mal, dass das schöne Paar, das sich bei den gemeinsamen Dreharbeiten zu "Mamma Mia" kennen- und lieben lernte, für Trennungsschlagzeilen sorgt. Schon im August 2009 war das der Fall, als Cooper während der Arbeit am Theaterstück "Phaedra" in London seiner Bühnenpartnerin zu nahe kam. Nach einem Bericht der "Daily Mail" soll es sogar einen ertappten Kuss hinter den Kulissen gegeben haben. Amanda wiederum sorgte vor zwei Wochen für eine kalte Dusche, als sie im Interview sagte, sie sei sich nicht sicher, Dominic Cooper sei der Mann ihres Lebens, sie wolle mehr im Augenblick leben. Hart für den Mann an ihrer Seite. Der revanchierte sich prompt mit Flirtnächten in Cannes - ganz ohne Amanda.

Jetzt also die halboffizielle Pause. Das Setup sieht aber ganz so aus, als könnten Amanda Seyfried und Dominic Cooper ihrem stichelnden, eifersüchtelnden Liebesspiel auch noch eine weitere Runde einräumen.

cfu